Über das Hotel

Willkommen im
Hotel am Nordkreuz

Unser gepflegtes, familiär geführtes Hotel und Restaurant, zentral zwischen Flensburg in Harrislee gelegen, bietet Ihnen neben unserer nordischen Freundlichkeit, Komfort, Herzlichkeit, Entspannung, leckere Speisen und Gemütlichkeit.

Hier können Sie nach Ihren Ausflügen und Aktivitäten neue Kraft schöpfen um ausgeruht und erholt in den nächsten Tag zu starten. Durch die direkte Anbindung an die B200/A7 sind wir für Durchreisende von und nach Skandinavien, für Geschäftsreisende und für Familien mit Kindern sehr gut geeignet.

Unser Haus liegt nur vier Gehminuten vom Harrisleer Zentrum entfernt. Durch die gute Nahverkehrsanbindung kommen Sie in kürzester Zeit zu den schönen Badestränden Wassersleben und Ostseebad.Auch die schöne und historische Flensburger Altstadt, die älteste Rumstadt im Norden, lädt zu ausgedehnten Spaziergängen in den romantischen Speicherhöfen und zum ausgelassenen bummeln in der liebevoll restaurierten Fußgängerzone ein.

Freunde des maritimen Flairs werden vom Flensburger Hafen, dem Museumshafen mit seinen historischen Schiffen, dem Salondampfer "ALEXANDRA" (dem letzten seegehenden Passagierdampfschiff Deutschlands) und der Museumswerft begeistert sein.

Wir haben uns nicht nur vergrößert sondern auch verbessert

Das „Hotel am Nordkreuz“ in Harrislee direkt bei Flensburg wurde nicht nur von 16 auf 26 Zimmer erweitert, sondern in diesem Zuge komplett modernisiert und noch komfortabler ausgestattet.

Notwendig geworden war die Erweiterung des Drei-Sterne-Hauses, das vor zehn Jahren von Haleh Yaghouty gekauft worden war, durch die laufend steigende Nachfrage besonders aus dem skandinavischen Raum.

Außerdem wurde das Restaurant in einem französisch-skandinavischen Stil ganz neu gestaltet und in „Clair de Lune“ umbenannt, weil die feine deutsche Küche mit französischen Akzenten ergänzt wurde.

Auf Deutsch heißt „Clair de Lune“ Mondschein. Und das ist auch die Bedeutung des iranischen Namens der Hoteleigentümerin.

Um den Service kümmert sich Aschkan Zonobi, der Sohn des Hauses. Er hat im 5 Sterne Superior Hotel „Alter Meierhof“ in Glücksburg wegen guter Leistung die verkürzte zweieinhalbjährige Ausbildung zum Hotelfachmann absolviert und dort in seinem Beruf auch noch ein Jahr gearbeitet.